Nachlasspflegschaft

Ein bedeutender Teil der Rechtsanwaltskanzlei Bückmann befasst sich umfänglich mit Nachlässen. Hierbei übernehmen wir im gerichtlichen Bereich regelmäßig Nachlasspflegschaften, Nachlassverwaltungen und Testamentsvollstreckungen.

Nachlasspflegschaften werden eingerichtet, wenn keine bekannten Erben vorhanden sind und zu sichernder Nachlass vorhanden ist. In diesem Fall wird das Nachlassvermögen verwaltet und die Erben ermittelt.

Nachlassverwaltungen werden eingerichtet, wenn die Erben bekannt sind, aber die Befürchtung besteht, dass der Nachlass überschuldet sein könnte. Durch die Nachlassverwaltung werden die Erben in ihrem Privatvermögen dadurch geschützt, dass eine Trennung der Vermögen zwischen Nachlass und Erben hergestellt wird.

Testamentsvollstreckungen werden eingerichtet, wenn ein Erblasser dies in seinem Testament bestimmt. Der Testamentsvollstrecker vollzieht dann den Willen des Erblassers.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sind wir in der Lage, insbesondere auch schwierige und umfangreiche Nachlässe zu verwalten. Häufig sind Immobilien Teil des Nachlasses. Hierbei können wir kanzleiintern auf das Know-How der Zwangsverwaltungsabteilung zurück greifen. Deshalb können wir auch große Immobilien mit hohem Mieterbestand problemlos verwalten.

Der gleiche Vorteil ergibt sich, wenn Unternehmen im Nachlass weiter geführt werden müssen oder der Nachlass überschuldet ist, da in diesem Fall auf die Kompetenzen der Insolvenzabteilung zurückgegriffen werden kann. Diese Vernetzung der Verwaltungen garantiert eine Abwicklung auf höchstem Niveau.

Auf diesem hohen Niveau arbeiten insbesondere die qualifizierten Mitarbeiter der Nachlassabteilung. Das Nachlassteam besteht aus 8 Mitgliedern. Dieses starke Team ist in der Lage, auch die umfangreichsten Nachlässe zu bearbeiten. Innerhalb des Teams verstärken sich die verschiedenen Kompetenzen gegenseitig, wobei es die Zusammenarbeit im Team eben auch ermöglicht, Nachlässe abzuwickeln, an denen andere Anbieter scheitern würden. Zu unserer täglichen Arbeit gehören aber natürlich auch kleinere Nachlässe, die genau so professionell bearbeitet werden.


Unser Team besteht aus:

1. Jan Bonnekamp

Der Teamleiter ist als Rechtsanwalt und seiner damit einhergehenden rechtlichen Kompetenz für sämtliche Rechtsfragen zuständig. Er kann mittlerweile auf eine mehrjährige Erfahrung in Nachlassangelegenheiten zurück greifen und hat bereits verschiedenste komplizierte Nachlässe zur vollen Zufriedenheit aller Beteiligten abgewickelt. Seit Anfang 2012 bearbeitet er zum Großteil ausschließlich Nachlässe und übernimmt sämtliche Rechtsstreitigkeiten, sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich, die sich aus den Nachlässen ergeben. Als Teamleiter sorgt er für eine gute Zusammenarbeit und Fortbildung der Mitglieder und garantiert so eine gleichbleibend hohe Qualität.

2. Birgit Müller

Frau Birgit Müller ist unsere erfahrenste Kraft in Nachlassangelegenheiten. Sie hat bereits 2008 in der Nachlassabteilung begonnen und bearbeitet ganze Nachlassangelegenheiten selbständig und kompetent vom Anfang bis zum Ende. Ihre Erfahrung und hohe professionelle Geschwindigkeit ermöglicht es, Nachlässe schnell und gewissenhaft abzuwickeln. Die Zufriedenheit der Erben und Gerichte ist hierdurch garantiert. Hierbei kann sie auch stets auf ihre langjährige Erfahrung als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte in verschiedenen Kanzleien zurückgreifen und löst sämtliche Probleme, die ein Nachlass stellen kann, sicher und schnell.

3. Eva Müller

Frau Eva Müller, die ihre Ausbildung als Rechtsanwalts-fachangestellte in unserer Kanzlei erfolgreich abgeschlossen hat, hat sich neben der Sachbearbeitung von Nachlässen auf die Erbenermittlung spezialisiert. Dies hat den immensen Vorteil, dass wir nicht auf externe Erbenermittler zurück greifen müssen, sondern die Ermittlungen kompetent bis zum Erbschein selbst erledigen können. Da Frau Eva Müller von Anfang an in der Nachlassabteilung gearbeitet hat, konnte sie perfekt für diese Arbeit ausgebildet werden und erbringt Leistungen, die weit überdurchschnittlich sind. Selbst Erbenermittlungen im Ausland sind so problemlos zu leisten.

4. Klaudia Weiner

Frau Weiner ist unsere kompetente Unterstützung, die insbesondere bei den Außenterminen stets sämtliche Aufgaben mit Elan und Erfahrung erledigt. Gerade in Nachlasssachen kommt es häufig vor, dass verschiedenste Aufgaben auch außerhalb der Kanzlei erledigt werden müssen. Aber auch in der Kanzlei ist sie eine zuverlässige helfende Hand.

5. Dennis Schons

Herr Rechtsanwalt Schons ist eine neue Verstärkung für unser Team und bringt als weiterer Jurist sein rechtliches Verständnis in die Arbeit ein. Durch die Besetzung des Teams mit zwei Rechtsanwälten ist auch in Urlaubszeiten gewährleistet, dass jeder Fall vollumfänglich bearbeitet werden kann. Herr Schons ist deshalb und aufgrund seiner hohen Qualifikation, seiner Motivation und seiner fröhlichen rheinischen Art eine Verbesserung des Teams.

6. Michael Denstädt

Herr Denstädt ist aus der Insolvenzabteilung unserer Kanzlei in das Nachlassteam gekommen. Als erfahrener Sachbearbeiter in der Insolvenz bringt er diese Spezialkenntnisse mit, während er seine Erfahrung in der Verwaltung im Nachlass weiter voll einsetzen kann. Insbesondere bei überschuldeten Nachlässen können wir nun eine noch professionellere Dienstleistung anbieten.

7. Marina Müller

Frau Marina Müller steht der Nachlassabteilung als helfende Hand bereits seit 2009 zur Seite. Bei Außenterminen und helfenden Tätigkeiten während der täglichen Arbeit ist sie aufgrund der langen Erfahrung und ihrer zupackenden Art stets eine große Hilfe. Frau Müller studiert zurzeit Rechtswissenschaften und kann daher auch im immer größeren Ausmaß auch bei der rechtlichen Beurteilung hilfreich sein.

8. Fabian Vengels

Herr Vengels ist Student und hilft unserem Team in der täglichen Verwaltung und insbesondere in der Konten-verwaltung. Hierfür ist er durch seine abgeschlossene Bankausbildung hervorragend geeignet. Seine Verlässlichkeit und Genauigkeit sind eine große Hilfe für das Team.

Als Team bearbeiten wir Nachlasspflegschaften, Nachlassverwaltungen und Testamentsvollstreckungen an zahlreichen Amtsgerichten in NRW. Durch unser überregionales Angebot und Kanzleistandorten in Mülheim an der Ruhr, Wesel und Xanten ist ein örtlicher Bezug zu den Nachlässen stets gesichert.

Nachdem die Erben ermittelt wurden, bieten wir als Dienstleistung auch die Abwicklung und Auseinandersetzung des Nachlasses an. Aufgrund unser Erfahrung und Kompetenz wird dieses Angebot oft und gerne von den Erben angenommen und nachgefragt.

Eine Erbengemeinschaft ist eine Gemeinschaft auf Zeit. Ihr Ziel ist die Auflösung. Dies geschieht durch die Auseinandersetzung des Erbes. Da hierbei Streitigkeiten zwischen den Erben aufkommen können und oft eine einstimmige Willensentscheidung notwendig ist, lohnt es sich, einen erfahrenen und kompetenten Rechtsanwalt mit dieser Aufgabe zu betreuen.

Dieses Angebot richtet sich an alle Erbengemeinschaften, unabhängig davon, ob zuvor eine gerichtliche Verwaltung angeordnet war. Wer eine kompetente und qualifizierte Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft benötigt, kann hier sicher sein, diese zu erhalten. Für weitere Fragen stehen sämtliche Mitglieder des Teams jederzeit gerne zur Verfügung.